(04931) 12341
Link verschicken   Drucken
 

Infos Kastration

Infos Kastration

Kastrationen - Ihr Beitrag zum Tierschutz!

 

Wissen Sie, dass 3x jährlich unzählige kleine Katzen geboren werden, für die es keinen Platz gibt, die unerwünscht sind und überall verjagt werden? Oftmals werden sie von Tierhändlern angekauft und an Laboratorien oder als Köder und Beute für Kampfhundbesitzer weiter veräußert.

 

Wissen Sie, dass jährlich etwa 250.000 heimatlose, streunende Katzen in Wald und Feld abgeschossen werden?

 

Wissen Sie, dass mindestens ebenso viele Katzen jährlich auf den Straßen überfahren werden und dann in Straßengräben einen qualvollen Tod sterben?

 

Wissen Sie, dass die meisten Katzen auf Bauernhöfe geschwächt, krank und bei Krankheit und Verletzung sich selbst überlassen sind?


Was können Sie dagegen tun?

  1. Lassen Sie Ihre eigene Katze kastrieren. Gegen die frühere Meinung, daß weiblich Katzen vor der Kastration 1x Junge bekommen sollten, sprechen neueste Studien, die über Kastrationen von 12 Wochen alte Kätzinnen sehr positv urteilen. Informieren Sie sich bei einem Kleintierpraktiker.
  2. Sprechen Sie mit Ihren Verwandten, Nachbarn und Freunde. Machen Sie auf das große Katzenproblem aufmerksam und motivieren Sie zu rechtzeitigen Kastrationen.
  3. Wenden Sie sich an die Fundbehörde Ihrer Gemeinde und an den örtlichen Tierschutzverein, wenn Ihnen ein Katze zuläuft. Füttern alleine reicht nicht - Kastrationen (und zwar rechtzeitig) vermeiden Ihnen und der Katze Ärger und Leiden.
  4. Unterstützen Sie uns - die AKTIVEN TIERFREUNDE e. V. - denn wir helfen z.B. beim Einfangen wilder Katzen zwecks Kastrationen.

Corona - kein Stillstand im Tierschutz!

 

Corona 12

Spendenaufruf für unsere Pflegestellen (Hier klicken!)

Spendenaufruf
 
Aktion im Altkreis Norden
Aktion im Altkreis Norden
 
Helfer gesucht!!
Helfer gesucht!!
 

Pflegestellen gesucht!

ohne Pflegestellen

 

Kastrationpflicht in Norden
Kastrationpflicht in Norden
 
Nächste Tiertafel:

Am Freitag, 18.12.2020 von 12 bis 13.00 Uhr

Tiertafel
 

Sonja u. die TierTafel

 

 

Öffnungszeiten Katzenauffangstation:

Freitags 15 -17 Uhr oder

nach telefonischer Vereinbarung.

Tel. (04931) 12341

 

Spendenkonto:

Aktive Tierfreunde e.V.
IBAN:
DE02 2836 1592 2801 6980 00       
BIC:  GENODEF1MAR
Spenden sind steuerlich absetzbar.
Spendenquittung auf Wunsch gerne möglich.
 

Aktuelle Termine:
Norder Tiertafel 2020
Freitag, 18.12.2020 von 12 bis 13.00 Uhr,

im Hinterhof der Geschäfts Flash, Neuer Weg 108,  jeden 3. Freitag im Monat.

> hier mehr!

 

Nächster Tierfreunde Stammtisch:
Dienstag, n.n.2020 20 Uhr

im Hotel zur Post,

Am Markt 3, 26506 Norden

 

Kontakt

Telefon: (04931) 12341
Mail:


Postanschrift:

26506 Norden
Theelacht 1a

 

Katzenauffangstation:

26532 Großheide-Westerende
Westerender Str. 32

 

Mitglied werden

 

Mitglied werden