(04931) 12341
Link verschicken   Drucken
 

Geschichte des Tierschutz auf Norderney

Geschichte des Tierschutz auf Norderney

Seit über 50 Jahren gibt es aktiven Tierschutz auf Norderney. Bereits 1966 wurde erstmalig ein Norderneyer Tierschutzverein gegründet, der leider mit der Zeit inaktiv wurde. Einige Mitglieder wie Ruth Sebes blieben auch dem 1982 neu gegründeten Verein treu. Schon vorher retteten und pflegten Gudrun und  Dr. Manfred Temme in Eigenregie vorwiegend Wildtiere. Verletzte Eulen, Bussarde, Möwen und Enten wurden nach der Pflege wieder ausgewildert. Auch über 100 verölte Hochseevögel mussten gereinigt und mit Fisch über einen längeren Zeitraum versorgt werden. Als 1. Vorsitzender des neuen Vereins unterstützte er die Lehrerin Frau Eschrich mit ihrer Kindergruppe des Tierschutzes Nistkästen zu bauen, aufzuhängen und die Kinder in die aktive Tierschutzarbeit ein-zubeziehen.

 

Es wurden Vorträge für den Vogel-schutz gehalten, herrenlose Katzen wurden eingefangen und kastriert, bei Krankheit gepflegt und vermit-telt. Tierhaltungen wurden über-prüft und Gespräche mit Tierhal-tern geführt. Urlaubsgäste auf den Schutz der Seehunde und Seevögel aufmerksam gemacht.

 

Neue aktive Tierschützer kamen zum Verein hinzu, u. a. 1982 Margot Fröhlich, 1988 Klara Budde, 1992 Brigitte Wille und 2003 Heike Bodenstab. Besonderes Augenmerk liegt bis heute auf der Kastration, Pflege und Vermittlung herrenloser Katzen und Kater.

 

Aufgrund fehlender Nachfolger löste sich der Tierschutzverein Norderney e.V. in 2017 auf. Da der Tierschutzverein Norderney und unser Verein bereits seit Jahren in einem kooperativen, freundschaftlichen Verhältnis stehen, war es nahe liegend, dass die verblie-benen Mitglieder und aktiven Tierschützer sich unserem Verein Aktive Tierfreunde e.V. anschlossen.

 

Zwei Tierschützerinnen bieten sich auch weiterhin als Ansprechpartnerinnen auf Norderney im Namen der Aktiven Tierfreunde e.V. an:

 

Brigitte Wille: (0171) 7975623

Heike Bodenstab: (04932) 991523

Mieter für den Tierschutzhof

Mieter Neuschoo

 

Corona - kein Stillstand im Tierschutz!

 

Corona 12

Spendenaufruf für unsere Pflegestellen (Hier klicken!)

Spendenaufruf
 
Aktion im Altkreis Norden
Aktion im Altkreis Norden
 
Helfer gesucht!!
Helfer gesucht!!
 

Pflegestellen gesucht!

ohne Pflegestellen

 

Kastrationpflicht in Norden
Kastrationpflicht in Norden
 
Nächste Tiertafel:

Am Freitag, 18.12.2020 von 12 bis 13.00 Uhr

Tiertafel
 

Sonja u. die TierTafel

 

 

Öffnungszeiten Katzenauffangstation:

Freitags 15 -17 Uhr oder

nach telefonischer Vereinbarung.

Tel. (04931) 12341

 

Spendenkonto:

Aktive Tierfreunde e.V.
IBAN:
DE02 2836 1592 2801 6980 00       
BIC:  GENODEF1MAR
Spenden sind steuerlich absetzbar.
Spendenquittung auf Wunsch gerne möglich.
 

Aktuelle Termine:
Norder Tiertafel 2020
Freitag, 18.12.2020 von 12 bis 13.00 Uhr,

im Hinterhof der Geschäfts Flash, Neuer Weg 108,  jeden 3. Freitag im Monat.

> hier mehr!

 

Nächster Tierfreunde Stammtisch:
Dienstag, n.n.2020 20 Uhr

im Hotel zur Post,

Am Markt 3, 26506 Norden

 

Kontakt

Telefon: (04931) 12341
Mail:


Postanschrift:

26506 Norden
Theelacht 1a

 

Katzenauffangstation:

26532 Großheide-Westerende
Westerender Str. 32

 

Mitglied werden

 

Mitglied werden